100 Jahre SG Sendenhorst

Dieses Jubiläum wurde gebührend während des gesamten Jahres gefeiert.
Auf dem Programm standen viele Spiele, Wettkämpfe und Gewinnspiele, die sicher allen viel Freude bereitet haben. Die Vorbereitungen liefen und die Beteiligten waren mit großem Eifer dabei. 

Im Jubiläumsjahr 2010 wurde auch an die Entwicklung der SG Sendenhorst seit der Gründung erinnert. Geschichte muss nicht immer langweilig sein. Der Verein mit seinen heute (Stand 2020) rund 2600 Mitgliedern wurde 1910 gegründet. Die erste Halle wurde 1913 gebaut und war gerade mal zwölf mal 30 Meter „groß“. „Klein genug zum daddeln und zocken“.

Das Kürzel SG steht ja bekanntlich für „Sportgemeinschaft“, doch bevor sich der Verein diesen Namen gegeben hat, hieß er schlicht „Turnverein“. „So alt sind also die Turner“, heißt es im Flyer. Das „jüngste Kind“ im Verein ist hingegen die Judoabteilung. „Somit war die SG komplett und angriffsbereit. Mittlerweile rocken die Abteilungen die Ligen“, schreibt der Vorstand. 

 Denn 100 Jahre SG Sendenhorst sind ja nicht so ganz ohne.

Die neusten Meldungen

Volleyball
Volleyball
Volleyball

Die nächsten Termine

Heimspieltag mU14

USC Münster II & SVE Westbevern

Westtorhalle
Volleyball

Heimspiel 1. Damen

1. Damen : HSG Preußen/Bor. Münster Handball

Heimspiel 2. Herren

2. Herren : SC DJK Everswinkel 2 Handball