Neue Gesichter bei der SG

Neue Gesichter bei der SG Sendenhorst: Mit Beginn des Novembers verstärkt Katrin Wabner das Team der Geschäftsstelle der SG an der Kirchstraße. Die 39-jährige zweifache Mutter steht als Berufswiedereinsteigerin in Teilzeit dem Geschäftsstellenleiter Thomas Erdmann zur Seite und wird sich um die Belange der SG Mitglieder kümmern. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit wird die Mitgliederverwaltung, die Betreuung des Publikums in der Geschäftsstelle und die Abwicklung von digitaler und analoger Post sein. „Für mich ist das ein tolles Aufgabensprektrum, dem ich mich mit viel Energie widmen werde“, so die frühere Leistungsturnerin der SG.

Den Einblick in die Abläufe bei einem Großverein erhält seit dem ersten Oktober auch Alina Zihang. Sie hat sich für ein Jahr dem Bundesfreiwilligendienst verschrieben. Der Einblick in die Geschäftsstelle ist aber nur ein ganz kleiner Ausschnitt aus ihrer Tätigkeit. Fast die ganze Woche ist sie unterwegs, um jung und alt in Bewegung zur bringen oder zu halten. Dabei bietet die BFDlerin gruppen- und personenbezogene Angebote im breiten Spektrum vom Kindergarten über Ganztagsbetreuung in der Schule und im Schulbetrieb bis hin zu gymnastischen Übungen für Senioren- und Seniorinnen in der Tagespflege an. Die Geschäftsstelle ist bis auf weiteres montags von 16 Uhr bis 19 Uhr und freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

Unser Bild zeigt v.l. Katrin Wabner, Thomas Erdmann, Alina Zihang und den SG-Vorsitzenden Karl-Heinz Sandknop.

Die neusten Meldungen

Volleyball
Volleyball
Volleyball

Die nächsten Termine

1. Damen gg. Warendorf

St. Martin Halle
Handball

Heimspiel 3. Herren

SG Suderwich

Westtorhalle
Volleyball

Spitzenduell 1. Damen

TV Mesum

Westtorhalle
Volleyball