Volksradfahren 2.0 – Die SG bewegt Sendenhorst

Ab dem 18.05.2023 soll es heißen: Runter vom Sofa – ab aufs Fahrrad. Denn ab dann habt Ihr ca. vier Wochen Zeit am Volksradfahren 2.0 teilzunehmen und am 18.06.2023 auf dem Westtorplatz mit etwas Glück einen wertvollen Preis zu gewinnen. Wie in jedem Jahr geht es um den gemeinsamen Spaß und die geteilte Liebe zum Fahrradfahren in und rund um Sendenhorst.

Endlich startet nach 3 Jahren Pause in diesem Jahr wieder das Volksradfahren der SG Sendenhorst – nur ab jetzt etwas anders.

Die SG hat für Euch 4 tolle Fahrradstrecken rund um Sendenhorst ausgearbeitet. Darunter sind eine besonders Kindgerechte Strecke mit einer Länge von ca. 15 Kilometern und 3 Strecken zwischen 25 und 35 Kilometern. Anders als sonst wird es auf allen Strecken jeweils 5–7 spannende Aufgaben geben, die Ihr lösen sollt – eine tolle Gelegenheit für uns alle, Sendenhorst neu zu „erfahren“.

Die Karten zu den Strecken findet Ihr samt den dazugehörigen Aufgaben als PDF-Dateien ab dem 18.05. auf der Homepage der SG (unter den neusten Meldungen). Wir haben bei den einzelnen Tourenkarten auch einen Link bzw. QR-Code hinterlegt, über den Ihr die jeweilige Tour mit Eurem Fahrrad–Navi (z.B. Komoot) – falls vorhanden – aufrufen könnt.

Alternativ bekommt ihr Informationen und Karten inkl. Aufgaben dazu auch in der Geschäftsstelle.

Öffnungszeiten

Montag 16 – 19 Uhr Dienstag 8 – 12 Uhr Donnerstag 8 – 12 Uhr
Freitag 8 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

So, was müsst ihr jetzt tun?

1. Am 18.05. ab auf die Homepage der SG zu den neusten Meldungen – Karten inkl. Aufgaben herunterladen und ausdrucken (oder alternativ in der Geschäftsstelle abholen).
2. Runter vom Sofa – ab aufs Rad und eine oder mehrere der Strecken abfahren und dabei die Aufgaben lösen.
3. Formulare mit Eurem Vor- und Nachnamen versehen und in der Geschäftsstelle abgeben.
4. Am 18.06.2023 von 15 Uhr bis 18 Uhr am Westtorplatz sein und mit etwas Glück einen der wertvollen Preise gewinnen.

Das Kartenmaterial und die Informationen stehen Euch schon bald zur Verfügung. Spätester Abgabetermin für Eure Teilnahmekarten ist der Tag der Abschlussveranstaltung bis 15.30 Uhr. Am Westtorplatz erwarten Euch zwischen 15 und 18 Uhr Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Kaltgetränke. Für die Kinder stehen eine Hüpfburg und Spielgeräte bereit.

Die Regeln: Teilnahmeberechtigt ist jede/-r, der zumindest eine der 4 Strecken erfahren und dabei die dazugehörigen Aufgaben gelöst hat. Pro Teilnehmer/-in wird nur ein Lösungsbogen gewertet. Welche der Strecken oder wie viele Ihr fahrt, bleibt Euch überlassen. Am Abschlusstag werden die wertvollen Preise unter den Anwesenden verlost.

Erstmalig gibt es 3 Lostöpfe: Lostopf 1 für Kinder bis zum vollendeten 9. Lebensjahr, Lostopf 2 für alle ab dem 10. Lebensjahr und Lostopf 3 mit einem Sonderpreis für Gruppen ab 6 Personen. Gebt Eurer Gruppe gerne einen großartigen Namen zusätzlich zu den Vor- und Nachnamen, die jeweils auf den Karten einzutragen sind. Teilnehmer/-innen einer Gruppe sind natürlich auch Einzelteilnehmer/-innen und damit natürlich an der Teilnahme in den Lostöpfen 1 und 2 berechtigt.

P.S.: Bunte Beiträge unter dem Hashtag #volksradfahren2023 auf Euren Social Media Kanälen würden uns eine sehr große Freude bereiten und zahlreiche Erinnerungen an das Volksradfahren 2023 schaffen!

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß beim Mitmachen!

Die neusten Meldungen

Handball
Handball
Volleyball

Die nächsten Termine

Mitgliederversammlung

Beachplatz
Volleyball